Bettina Warlits Abenteuer Leben

Wenn Sie einen oder einige der folgenden Sätze mit „Ja“ beantworten, kann es Sinn machen eine vertrauensvolle Psychotherapeutische Beziehung für Veränderungen zu nützen…

  • Ängste schleichen sich aus unerklärlichen Gründen in mein Leben ein und schränken meine Lebensqualität erheblich ein.
  • In schier unaufregenden Situationen reagiert mein Körper mit Herzrasen und Brustdruck, Panik steigt auf. Ich zittere und leide an Schwindel, Übelkeit und Schweißausbrüchen.
  • Ich habe zu nichts mehr Lust, bin aus unerklärlichen Gründen traurig und mag nichts mehr tun, Gedanken quälen mich und lassen mich nicht mehr los.
  • Ich fühle mich in der Arbeit überfordert und schaffe es nicht mehr abzuschalten, die Arbeit hat mich und nicht ich die Arbeit.
  • Ich befinde mich in einer sehr belastenden Situation (zB belastende Lebenssituationen wieTodesfälle, plötzliche oder chronische Krankheiten, Mobbing, Unfälle, Verlust von Arbeitsplatz usw.) und weiß nicht mehr weiter.
  • Eine Substanz oder ein Verhalten hat sich verselbstständigt und nimmt sich mehr und mehr Raum in meinem Leben.
  • Meine Partnerschaft oder unser familiäres Zusammenleben gestaltet sich schwierig (zB Krisen und Probleme in der Partnerschaft, Trennung, Erziehungsthemen, Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen) und wir haben schon vieles probiert, sehen uns aber in einer Einbahnstraße.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*